Rameez Junaid

Gründer und CEO

Professioneller Spieler und Trainer

Rameez Junaid ist ein australischer Tennisspieler, der schon seit 2004 auf der Profitour spielt.

Drei Jahre lang studierte er an der Auburn University in den USA, wo er für die Tennismannschaft in der höchsten Division an Position eins spielte.

Während seiner Einzelkarriere war seine höchste Platzierung Rang 293.

Rameez Junaid spielt vor allem erfolgreich Doppel. Er konnte sich auf der Challenger Tour mit unterschiedlichen Partnern bereits 22 Titel sichern.

Bei Grand-Slam-Turnieren konnte er bereits zweimal in die zweite Runde einziehen, 2009 in Wimbledon und 2010 bei den Australian Open.

Im April 2015 gewann er schließlich seinen ersten ATP-Doppeltitel in Casablanca.

Seine beste ATP-Platzierung im Doppel war Rang 62.

Rameez Junaid spielt schon seit 10 Jahren in der 2. Bundesliga für die erste Herrenmannschaft des TC Wolfsberg Pforzheim.

Seit 2018 ist er Gründer und selbständiger Trainer der Junaided Tennis Academy.

Thomas Sax

Athletiktrainer

Thomas Sax ist Sportwissenschaftler (M.Sc.) und arbeitet als Sporttherapeut und Athletiktrainer beim Mannheimer Hockeyclub. Davor war er im Gesundheitszentrum R2comSport als stellvertretender Leiter der Trainingstherapie angestellt. Der Schwerpunkt der Therapie lag dort in der Behandlung von Patienten nach orthopädischen Traumata oder Schäden durch chronisch-strukturelle Veränderungen und Fehlbelastungen des Bewegungsapparats.

Darüber hinaus betreute er Spitzensportler (z.B. Eintracht Frankfurt, Löwen Frankfurt, Offenbacher Kickers) während ihrer Rehabilitation und Vorbereitung auf die Wettkampfsaison.

Eine feste Verbindung zum Tennissport stellte sich erst während des Masterstudiums mit der Anstellung als Konditionstrainer an der Breakpoint Base in Halle, Westfalen ein. Hier betreute er den Nachwuchs der Tennisakademie.

Gabriela Junaid

Office

Gabriela Junaid ist verantwortlich für die administrative Verwaltung der Junaided Academy.

Sie war auch Jugendwartin des Offenbacher TC und kümmerte sich um die Jugendmannschaften des Vereins. 

Natalie Pröse

Professionelle Spielerin und Trainerin

Natalie Pröse arbeitet engagiert, mit Leidenschaft und Freude im Tennissport bei der Junaided Tennis Academy als Trainerin.

Sie spielt regelmäßig nationale Preisgeld- und auch Weltranglistenturniere.

Zudem ist sie in der 2. Bundesliga für SC 1880 Frankfurt aktiv, steht aktuell auf Nr. 846 der Welt bei den Damen im Einzel und auf Nr. 737 im Doppel. Ihre Höchstplatzierungen sind Nr. 726 der Welt im Einzel, Nr. 24 bei den Damen in Deutschland und Nr. 1 in Hessen.

Ihre größten Erfolge sind Siege über Fed Cup Spielerin Cindy Burger 134 WTA und Viktoria Kamenskaya ehemalige 182 WTA, Viertelfinale im Einzel bei einem 25 000 $ Challenger Turnier in Darmstadt, 3 mal Halbfinale im Einzel bei 10 000 $ ITF Future Turnieren, 2 mal Doppelfinale beim 10 000 $ ITF Future Turnier, Viertelfinale bei den Deutschen Meisterschaften und 7 mal Hessenmeisterin.

Natalie ist PTR Professional.

Sie möchte das Bestmögliche aus jedem Spieler rausholen und auch gerne ihre Erfahrung  von der professionellen Tour weitergeben.

Carolin Nonnenmacher

Trainerin

Carolin Nonnenmacher studiert derzeit Sportwissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt. 

Sie kommt ursprünglich aus Göppingen (Baden-Württemberg). In der Sommersaison 2019 absolvierte sie erfolgreich in ihrem Heimatverein TC Göppingen die Medenspiele an Position 2 in der Oberliga.

Carolin spielte in ihrer Jugend auf nationaler und internationaler Ebene (Tennis Europe und ITF Turniere).

Nachdem Carolin ihre Schulausbildung beendete, studierte sie ein Jahr lang an der University of San Diego in den USA und spielte dort für die Tennismannschaft in der Division 1.

Ihre größten nationalen Erfolge waren zahlreiche Württembergische, Baden-Württembergische und Süddeutsche Meistertitel in der Jugend.

Sie verfügt über eine C-Trainer Lizenz, die sie im Mai 2019 im Hessischen Tennisverband in Offenbach erfolgreich abgeschlossen hat.